Besucherzähler

Besucher:1652839
Heute:139
Online:0
 

Täter-Opfer-Ausgleich

Die Kontakte und Termine finden auch im jetzigen Pandemiegeschehen unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln und Nutzung des Mund-Nasenschutzes, auch bei eingehaltenem Mindestabstand, statt.

Es erfolgen vor den Terminen telefonische Vitalitätsabfragen. Bitte unterrichten Sie Ihre Ansprechpartner*innen bei Reso-Witt über Erkältungssymptome u.ä.



Täter- Opfer- Ausgleich für Jugendliche/Heranwachsende und Erwachsene

Täter- Opfer- Ausgleich für Jugendliche/Heranwachsende und Erwachsene
wird unterstützt und gefördert durch


Der Täter-Opfer-Ausgleich ( TOA ) bietet…

…Opfern und Tätern die Möglichkeit, mit Hilfe eines Vermittlers ihren Konflikt außergerichtlich zu regeln und sich über eine Wiedergutmachung zu verständigen.

Straftaten, Konflikte und Streitigkeiten können viele unangenehme Folgen haben.

Ein Straf- und Gerichtsverfahren allein kann dieses Problem nicht lösen.

Der Täter-Opfer-Ausgleich hilft zeitnah den Konflikt direkt, unbürokratisch und außergerichtlich zu klären.

Die Teilnahme am Täter-Opfer-Ausgleich ist für alle Beteiligten freiwillig und kostenlos.

Der TOA wird durch die Staatsanwaltschaft oder das Gericht angeregt.

Durchgeführt wird…

…der Täter-Opfer-Ausgleich von einer ausgebildeten Konfliktberaterin.

Sie sorgt für ausgewogene Gespräche und die Einhaltung der Vereinbarungen.

Sie ist unparteiisch und löst Ihre Konflikte nicht für Sie, sondern mit Ihnen.

Der Täter muss…

…die Verantwortung für sein Handeln übernehmen, bereit sein, den angerichteten Schaden wieder gut zu machen und die Gefühle des Opfers ernst zu nehmen.

Das Opfer kann…

…über die Tat und die Folgen reden, seinen Ärger, seine Empörung kundtun und eine schnelle und unbürokratische Wiedergutmachung erhalten.

Bei einem erfolgreichen Täter-Opfer-Ausgleich kann das Verfahren durch die Staatsanwaltschaft eingestellt oder die Strafe gemildert werden.

Ansprechpartnerin: Heike Gehrmann

Große Bruchstraße 17
06886 Wittenberg

Tel. 03491/409309
Handy: 0176/38874541
Mail: heike.gehrmann(at)reso-witt.de

Der Täter- Opfer- Ausgleich wird im Erwachsenenbereich aus Mitteln des Landes-Sachsen Anhalt und im Jugendbereich aus Mitteln des Europäischen Sozialfond (ESF) gefördert.