Besucherzähler

Besucher:1728245
Heute:23
Online:1
 

Stellenausschreibung HZE 2022

Stellenausschreibung

Der Reso-Witt e.V. sucht für das Sachgebiet „Hilfen zur Erziehung“ – ambulante Leistungsangebote

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • für 30-40 Wochenstunden

eine Sozialpädagogin/ ein Sozialpädagogen, Bachelor, Erzieherin / Erzieher oder vergleichbaren Abschluss.

Ihre Aufgaben sind:

  • Sicherung und Stabilisierung des Kindeswohls (Versorgung, Erziehung, Bildung)
  • Sicherung und Stabilisierung einer altersgerechten Entwicklung des Kindes
  • Schaffung und Sicherung von Lebensgrundlagen der Familie
  • Förderung der Erziehungskompetenzen der Eltern
  • Entwicklung und Stabilisierung von Handlungskompetenzen in der Alltags- und Lebensbewältigung der Familie
  • Schaffung eines neuen und stabilen Settings für die Familie
  • Schaffung lebensweltorientierter Ansätze / Integration in das gesellschaftliche Leben
  • Krisenintervention
  • Vermittlung in Konflikten
  • psychosoziale Beratung
  • standardisierte Dokumentation ( Leistungsdokumentation)
  • fallbezogene Kooperation mit dem Fachdienst „Jugend und Bildung“ des Landkreises Wittenberg, Institutionen, Behörden, Ämtern oder anderweitigen Fachdiensten
  • Mitwirkung an der qualitativen / konzeptionellen Weiterentwicklung des Fachbereiches
  • Tätigkeit als sozialpädagogischer Familienhelfer und Erziehungsbeistand, bei Bedarf begleitete Umgänge und Integrationshilfen
  • evtl. Begleitung von sozialen Gruppenangeboten des Sachgebietes

Das sollten Sie mitbringen:

  • Methodenvielfalt im pädagogischen Handeln
  • modellhaftes Handeln in den Familien
  • Analyse- und Problemlösungsfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • hohes Einfühlungsvermögen
  • stabile, gefestigte Persönlichkeit
  • Führerschein Klasse B, PC-Kenntnisse

Das sind die Rahmenbedingungen:

  • Dienst – PKW´s und -Fahrräder
  • Büros mit technischer Ausstattung in Wittenberg und Gräfenhainichen
  • Freistellung und Kostenübernahme zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • Supervision, Fallberatung, Teamberatung, Kinderschutzteams
  • fachliche Begleitung und Unterstützung durch Sachgebietsleitung und Kinderschutzfachkräfte
  • ein fachlich sehr gut aufgestelltes Team
  • Arbeitstage: montags bis freitags (tagsüber)
  • Vergütungsauskünfte im persönlichen Gespräch
  • Gern können Sie einen „Probetag“ absolvieren.

Wir freuen uns auf Sie!!!!

Reso – Witt e.V.
gfü. Vorstandsvorsitzender Tobias Baumgarte
Große Bruchstraße 17
06886 Lutherstadt Wittenberg
E- Mail: tobias.baumgarte(at)reso-witt.de, Telefon: 03491/407134

Sachgebietsleitung „Hilfen zur Erziehung“
Christian Heimann
Lutherstraße 13
06886 Lutherstadt Wittenberg
E- Mail: christian.heimann(at)reso-witt.de, Telefon: 03491/420961