Besucherzähler

Besucher:1109114
Heute:29
Online:2
 

Abriss und Neubau


Abriss und Neubau in Vockerode

Die Gemeinde Vockerode erhielt aus dem Europa-Fond eine große Summe für den Abriss der Sekundarschule und einem Neubau. In diesem Gebäude werden die Gemeindeverwaltung, mit Heimatstube, Vereinsräumen sowie der Jugendclub untergebracht. Die komplette unterste Etage wird für die Feuerwehr ein neues Domizil werden.

Die Gestaltung des Außengeländes wird in diesem Zuge mit vorgenommen.
Die Instandsetzung der Turnhalle wird aus diesen Mitteln mit finanziert.
Der alte Jugendklub fällt dem Abrissbagger zum Opfer.

Hier mal zur Info erste illustrierte Ansichten des neuen Gemeindezentrums in Vockerode- so könnte es aussehen:
1. Etage: Feuerwehr - Autos, Technik, Umkleide, Sanitär
2. Etage: Mitte - Gemeindesaal über 2. und 3. Etage
Südl. Teil - Jugendclub über 2. und 3.Etage
Nördl. Teil - FFW: Büros, Schulungsraum
3. Etage Büros - Vereine, Ortsbürgermeister, Heimatstube
Hier sind nur Farbbeispiele dargestellt, ist noch nicht entschieden. Das erste Bild zeigt die Seite zur Schulstraße, das zweite vom alten Schulhof.
Auch die Gestaltung des Umfeldes gehört dazu. So wird z.B. die Baracke des heutigen Jugendclubs abgerissen, dort enstehen Parkplätze. Die Sanierung der Turnhalle ist ebenfalls Bestandteil des Projektes.


Die Sekundarschule im Urzustand







Die Entkernung hat begonnen


Der Komplettabriss hat mit schwerer Technik begonnen