Besucherzähler

Besucher:1529961
Heute:27
Online:1
 

Benefiz-Volleyballturnier am 21.03.15


Benefiz-Volleyballturnier des Vereins Reso-Witt
mit spannenden Spielen und guten Erlösen


Am Benefiz-Volleyballturnier unseres Vereins am 21.03.15 in der Wittenberger Berufsschulturnhalle nahmen acht ambitionierte Freizeitmannschaften teil.

Dieses wurde auch vom Landrat Herrn Dannenberg eröffnet. In Vorrunden, Halbfinal- und Platzierungsspielen sowie kleinem und großem Finale fanden spannende und faire Spiele auf teils sehr hohem Niveau statt. Nach 5 Stunden standen die Platzierungen fest:

  1. Die wilden Willis (Freizeitmannschaft)
  2. Hundebiber (Miniclub Apollensdorf)
  3. Sechserpack (Freizeit)
  4. Kreisverwaltung Wittenberg
  5. SV/Jugendclub Rotta
  6. Waikiki Beachbombers (Streetwork)
  7. Freiwillige Feuerwehr Straach
  8. Reso-Witt (Mitarbeiter/Familien)

Nach der Siegerehrung überreichten wir dem "Verein für Pflege- und Adoptivfamilien Wittenberg-Anhalt" die Startgebühren und persönliche Zulage des Landrates Herrn Dannenberg in Gesamthöhe von 210 € als Wertschätzung für die jahrelange sehr gute Arbeit und den unermüdlichen Einsatz für die betreffenden Kinder.

Auch die Teilnehmer würdigten die Wahl unseres Trägers, der auch oft Spendengelder erhält, für den begünstigen Verein mit großem Applaus. Vereinsvorsitzender Herr Ganzer nahm stellvertretend für alle Pflege- und Adoptivfamilien den genannten Betrag entgegen.

Achtung! In der Turnhalle sind eine Tasche sowie ein blauer Ball liegen geblieben.
Weiterhin wird ein gelb-blauer Mikasa-Volleyball vermisst.
Wer sich angesprochen fühlt, bitten wir, sich wochentags unter 03491/420961 bzw. 0176/38862691 bei Tobias Baumgarte zu melden. Danke!