Besucherzähler

Besucher:1528973
Heute:113
Online:2
 

Beachvolleyball 2011


Platz 1 beim Beachvolleyball

Am 26.August war es wieder einmal so weit.
Im dritten großen Turnier auf heimischen Beachvolleyballplatz in der Großen Bruchstraße,
der vor ca. einem Jahr eingeweiht wurde,
trafen sich spielstarke Mannschaften aus dem Bereich der Jugendhilfe.

Der vielleicht heißeste Tag des Jahres versprach dennoch Spiele auf hohem Niveau und Ausgeglichenheit unter den Mannschaften.
Nach über drei Stunden und jeweils 4 Spielen konnten wir uns knapp und umkämpft den größten Pokal sichern.

  • Platz 1: Reso-Witt e.V.
  • Platz 2: Jugendclub "Maxe" Jessen
  • Platz 3: Jugendclub der Volkssolidarität Wittenberg

Die passende Erfrischung gab es an der (natürlich) alkoholfreien Cocktailbar,
die von mehreren Jugendpflegern der Arbeitsgruppe "Multiplikatoren" betreut
wurde. Weitere Stärkung gab es vom Grill.
Alle Mannschaften erhielten natürlich Pokale und Urkunden.

Bereits Ende Mai fand auf unserem Platz ein gemeinschaftliches Turnier mit der
Arbeitsgruppe "Multiplikatoren" statt.

Unter dem Motto "Alkohol - weniger ist besser" gab es auch hier ein großes Turnier in der BzgA - Aktionswoche mit 7 Mannschaften.

Im September 2010 wurde der Beachvolleyballplatz in einer großen
Eröffnungsveranstaltung eingeweiht. Dieser konnte dank ESF - Mittel aus dem
Programm "Stärken vor Ort" von ehemals Straffälligen und sozialen
Stundenableistern unter technischer und pädagogischer Anleitung mit
Arbeitsmarktorientierung und Bewerbertraining errichtet werden.

Unser Verein beteiligt sich zudem an weiteren Turnieren.

Ein Benefizturnier zugunsten einer sozialen Einrichtung ist für Anfang 2012
seitens unseres Trägers vorgesehen.