Besucherzähler

Besucher:1574893
Heute:102
Online:0
 

Fahrräder an Azubis


Soziale Fahrradwerkstatt des Reso-Witt e.V. übergab 14 Fahrräder an Azubis

Anfang November 2020 übergab die soziale Fahrradwerkstatt des Reso-Witt e.V. 14 Fahrräder an ebenso viele junge Menschen, die seit kurzem eine dreijährige Ausbildung zur Pflegekraft in Wittenberg und Zahna begonnen haben. Sie kommen aus San Salvador und absolvierten bereits dort ihr Abi bzw. Praktikum im Bereich der Pflege und einem Deutschkurs.

Auf Anfrage der Stadt Wittenberg und der Bundesagentur für Arbeit, die mit der IHK als Vor-Ort-Betreuer für die Azubis Ansprechpartner sind, galt es innerhalb kurzer Zeit die jungen Menschen mobil zu machen, so dass sie in die Berufsschule bzw. auch zu ihren Praxispartnern fahren können.

Dank des Teams der Fahrradwerkstatt um Herrn Behrendt gelang das punktgenau zum Starttag am 02.11.2020.

Die soziale Fahrradwerkstatt des Reso-Witt e.V. wird durch die Stadt Wittenberg gefördert und hat für sozial benachteiligte Bürger dienstags bis donnerstags von 9 bis 14 Uhr in der Straße der Völkerfreundschaft 128 geöffnet.