Besucherzähler

Besucher:1620806
Heute:130
Online:6
 

Neues Leistungsangebot für Pflegefamilien


Neues Leistungsangebot des Sachgebietes "Hilfen zur Erziehung" seit 01.09.2021

Dieses Leistungsangebot ist eine ambulante aufsuchende Hilfeform mit Kontakt in den Pflegefamilien oder in den Geschäftsräumen des Reso-Witt e.V.

Hilfeempfänger sind Pflegefamilien oder -personen mit mindestens einem Pflegekind.
Die Bedarfe werden dabei zusammen mit dem Auftraggeber Fachdienst "Jugend und Bildung" der Kreisverwaltung Wittenberg beschrieben und könnten u.U. begründet sein psychosozialen Schwierigkeiten wie bspw. Bindungs- und Kommunikationstörungen, Trennung, Identitätskrisen, erforderlichen familienentlastenden Maßnahmen, Beratungen u.v.a.

Der Antrag wird beim o.g. Fachdienst gestellt.