Besucherzähler

Besucher:1528952
Heute:110
Online:2
 

Grundschüler übergeben Schulranzen an Reso-Witt


Grundschüler übergeben Schulranzen an Reso-Witt

Am 9.7.15 hatten die Schüler der drei vierten Klassen der Evangelischen Grundschule Wittenberg ihren letzten Schultag.

Zwischen den letzten Stunden und ihrem Abschlussabend waren sie es, die wieder einmal etwas ganz besonders Gutes taten: Viele dieser Mädchen und Jungs trennten sich vor dem Übergang in die weiterführenden Schulen von ihren Ranzen, Sporttaschen und Federmappen.

Die Kinder kannten die anwesende Geschäftsführerin Cornelia Freygang und Sachgebietsleiter "Hilfen zur Erziehung" Tobias Baumgarte schon. Seit Jahren erhalten wir derartige schöne Zuwendungen zum Schuljahresabschluss und kurz vor Weihnachten.
Sie wissen, dass wir viele Familien betreuen, die nicht alle solch schöne Ranzen und Taschen haben. Auch wenn die Kinder damit viele Erinnerungen verbinden und einiges davon erzählten, wissen sie, wie sehr sich andere Mädchen, Jungs und Eltern darüber freuen werden. Sogar Zuckertüten wurden mit zur Verfügung gestellt.

Von den derzeit zumeist über Sozialpädagogische Familienhilfe ca. 170 betreuten Kindern kommen auch einige in die Schule.

Im Namen des Reso-Witt e.V. und der begünstigten Familien möchten wir uns auch an dieser Stelle nochmals herzlichst bei allen Schülern der vierten Klassen, den Eltern, Lehrern und der Schulleitung herzlichst bedanken!!!
Vor Allem auch an die Organisatoren Frau Thiele (Klassenleiterin) und Frau Woitschig (aktive Mutti einer Schülerin).

Den "Noch-Viertklässlern" am heutigen 09.07.15 wünschen wir einen tollen Abschlusstag, schöne Ferien und viele Erfolge, Glück und Spaß in den weiterführenden Schulen!