Besucherzähler

Besucher:1528936
Heute:107
Online:2
 

MDR bei Spendenübergabe zu Gast


MDR bei Spendenübergabe zu Gast

Das erste Weihnachtsbasteln in diesem Jahr am 02.12.15 war ein ganz besonderes für die anwesenden Mitarbeiter und betreuten Familien unseres Vereins: Der Motorradclub für Polizeibeamte "Blue Knights Germany XIX Saxonia" engagiert sich bereits zum dritten Mal in diesem Jahr sozial. Da unter den Beamten auch Wittenberger sind, fiel die Wahl auf unseren Verein, was uns sehr glücklich macht.

Die acht Mitglieder, die in Lederkluft und mit Motorrädern erschienen, waren gleich Anziehungspunkt für die vielen Kinder, aber auch Eltern. Die Kids konnten die "schweren Maschinen" nicht nur bestaunen, sondern sogar darauf sitzen. Auch für die Fotos der stolzen Eltern würde sich Zeit genommen.

Das Sachgebiet "Hilfen zur Erziehung" des Reso-Witt e.V. erhielt für erlebnispädagogische Maßnahmen mit Kindern und Jugendlichen einen Scheck in Höhe von 1000.-€. So können wir bspw. 2016 einen mehrtägigen Ausflug mit Kindern und Jugendlichen organisieren, der unvergessliche Highlights schafft.

Die Polizisten nahmen sich auch noch Zeit, um bei einer Tasse Kaffee mit Mitarbeitern und Eltern ins Gespräch zu kommen sowie die von den Kindern gebastelten Weihnachtsgestecke zu bestaunen.

"Blue Knights Saxonia" brachten auch gleich den MDR mit, der am und im Geschäftshaus unseres Vereins Filmmaterial aufnahm und Interviews mit Polizisten und Reso-Witt-Leitung zu führen.

Ausgestrahlt wurde bereits am selben Abend in "MDR Sachsen-Anhalt heute". Den Beitrag kann man noch einige Tage danach in der MDR-Mediathek vom 02.12. 19:00 Uhr unter dem Titel "Ritter in blau übergeben Spende" abrufen. (nicht mehr verfügbar)

Im Namen der Familien, vor Allem der Kinder und Jugendlichen, die 2016 ein großes nachträgliches Highlight erleben dürfen sowie natürlich dem Reso-Witt e.V. danken wir herzlichst für diese großzügige Spende und wollen auch in Zukunft in Kontakt bleiben, um bspw. ein gemeinsames Projekt durchführen.

Auch dem MDR danken wir herzlichst für die schönen Aufnahmen und dem sehr interessierten und freundlichen Team!